Weiße Schäferhunde vom Bergwachthaus

Unsere Familie hat sich vor einiger Zeit dazu entschlossen, sich eine weiße Schäferhündin mit Papieren anzuschaffen. Diese Papiere waren uns wichtig, weil die Hündin auch selbst mal Babys bekommen sollte.

 

Zwischenzeitlich ist es soweit. Viele Auflagen sind erfüllt und eine neue Zuchtstätte wurde in dem Verein des WSR-Deutschland e.V. gegründet.

 

Violetta-Luna von der Weißen Wolke (Meggy) wurde unser neues vierbeiniges Familienmitglied. Sie ist überall mit Spaß dabei. Ob nun beim Zelten, Joggen, Spazieren gehen, Mitlaufen mit Pferden, Schwimmen, im Restaurant unter dem Tisch liegen oder auch nur Toben mit anderen Hunden, alles kein Problem.

 

Da der weiße Schäferhund ein guter Familienhund ist, ist es für uns wichtig, dass unsere Welpen auch vierbeinige Familienmitglieder werden dürfen. Wir geben diese nicht an Züchter oder Zwingerhaltung weiter.

 

Familie Töpfer